Der Bär(lauch) ist los!

Der Bär(lauch) ist los 😀Suppe

Gestern habe ich die erste Bärlauchsuppe dieses Jahres gegessen.
Ein Traum! Das ganze Haus „duftet“ nach dem Kraut.
Dazu gab es Toast mit Bärlauchbutter. Alles nett verziert mit süßen Gänseblümchen.
Mal schauen, was ich aus dem restlichen Bärlauch mache.
Hannes hat natürlich viel zu viel gesammelt. 😉 Vielleicht wieder ein „Pesto“ – das hatte ich letztes Jahr auch und ist ein schönes Würzmittel. Ein richtiges Pesto ist es ja nicht, eher eine Würzpaste. Trotzdem unvergleichlich 🙂
Außerdem vielleicht noch Bärlauch-Öl. Ich werde mal nach Rezepten suchen….

Krokusse

 

 

 

Auf diesen Anblick muss ich wohl noch ein paar Tage warten.
Das Foto habe ich letztes Jahr um die gleiche Zeit geschossen.
Da war die Natur eindeutig schon weiter als in diesem Jahr.
Momentan schauen nur die Spitzen der Osterglocken aus der Erde.

Die Kommentare wurden geschlossen