Cranberry-Müsliriegel

Cranberry-Müsliriegel selbst gemacht Ein Rezept in der neuen „Daphne“ hat mich verführt 🙂 Müsliriegel – interessiert mich normalerweise überhaupt nicht. So was ist mir meistens zu süß und zu klebrig. Wenn dann noch Karamell dabei ist, gucke ich es nicht mal an… Aber das musste ich dann doch ausprobieren: Eine Mischung…

weiter lesen

Der Bär(lauch) ist los!

Der Bär(lauch) ist los 😀 Gestern habe ich die erste Bärlauchsuppe dieses Jahres gegessen. Ein Traum! Das ganze Haus „duftet“ nach dem Kraut. Dazu gab es Toast mit Bärlauchbutter. Alles nett verziert mit süßen Gänseblümchen. Mal schauen, was ich aus dem restlichen Bärlauch mache. Hannes hat natürlich viel zu viel…

weiter lesen

Küchenchaos

Hannes kocht

Küchenchaos In der Küche brodelt und dampft es, Herd und Ofen geben alles! Ich werde momentan bekocht und bebacken, dass es eine Freude ist. Junge Männer, die kochen können, dürfen auch mal bei mir wohnen – jedenfalls eine Weile 🙂 Heute gab es Gemüse und Tofu in Kokosmilch, kräftig gewürzt,…

weiter lesen

Fruchtleder selbst gemacht

Fruchtleder

Fruchtleder…lecker! Klingt ja etwas eigenartig: Fruchtleder. Im ersten Moment nach alter Schuhsohle, finde ich. Gehört und gesehen habe ich diese Art getrockneter Früchte auf der Grünen Woche in Berlin. Und gekostet natürlich. 😉 Genau das Richtige für mich als Knabbereien-Fan. Also kurz im Internet gesucht und gefunden – Fruchtleder selbst…

weiter lesen

Ananas-Muffins

Ananas-Muffins

Ananas-Muffins Vom Hawai-Toast-Abend blieb, wie immer, jede Menge Ananas übrig. Aaaber dafür gibt es eine sauleckere Verwendung, wenn ich das mal so sagen darf 🙂 Getestet und für gut befunden: Muffins mit Ananas und Kokosraspeln, kinderleicht und unfallfrei nachzubacken. Selbst ich hab das geschafft. Und das will bei meinen Back-Aktionen…

weiter lesen